PerfectSeason

Produkte
FAQ
Edit Template

Häufig gestellte Fragen

Wenn du nach dem Sinn des Lebens suchst oder wissen willst, wo du deine Schlüssel verlegt hast, dann bist du hier ganz und gar nicht richtig. Stattdessen findest du Antworten auf die meisten Fragen zu Planteslagterne und unseren Produkten.

Die komplette Liste unserer Händler findest du hier hier.

Zu unserem Sortiment zählen Dill-Bratlinge, Pilz-Bratlinge, Rote-Bete-Bratlinge, Gemüse-Bratlinge und Falafel Italienische Art. Wenn du mehr über die einzelnen Produkte erfahren möchtest, dann klick einfach hier.

In keinem unserer Produkte sind glutenhaltige Zutaten enthalten und einige sind sogar als glutenfrei zertifiziert. Die nicht zertifizierten Produkte können Spuren von Gluten enthalten.

JA! Alle unsere Produkte werden ausschließlich aus Gemüse, Hülsenfrüchten und Gewürzen aus Bioanbau zubereitet und haben nicht alle möglichen Extras.

Nein, in unseren Produkten findest du nichts anderes, als was du auf der Zutatenliste lesen kannst. Und das sind nur Gemüse, Hülsenfrüchte und Gewürze aus Bioanbau.

Ganz gleich, ob gut oder nicht gut, haben die meisten Menschen eine Haltung zu unserem Namen. Und das ist nur gut! Wir heißen Planteslagterne, weil wir von gutem Handwerk überzeugt sind. Wir glauben, dass man am weitesten kommt, wenn man die Dinge ordentlich macht. Außerdem finden wir, dass es rein sprachlich Spaß macht, zwei so unterschiedliche Konzepte miteinander zu kombinieren. Andererseits versprechen wir, dass das einzige, was einem Metzger nah kommt, unser Name ist.

Es gibt inzwischen viele Dinge, die nicht mehr dem ähneln, was sie sind. Eine als Tintenfisch geformte Feigenstange, eine zu Suppe verarbeitete Karotte oder in Humus verwandelte Kichererbsen. Unsere Produkte versuchen nicht, etwas zu sein, was sie nicht sind, wollen aber stattdessen gern das Verständnis für ihre Anwendung erleichtern. Wenn du ein Produkt von Planteslagterne in der Hand hältst, musst du dir nicht den Kopf zerbrechen, wie du es verwenden kannst. Und darüber sind wir froh. Denn so ist es für dich noch leichter, mehr Gemüse zu essen, eine nachhaltige Wahl zu treffen oder was immer der Grund dafür ist, dass du dich für uns entschieden hast.

Nein. Sie schmecken nach dem, aus dem sie zubereitet sind. Gemüse, Hülsenfrüchte und Gewürze aus Bioanbau.

Die Dill-Bratlinge und die Gemüse-Bratlinge können warm und kalt gegessen werden. Mit Ausnahme der Falafel Italienische Art, die in den Backofen muss, fühlen sich unsere Produkte nach einer kurzen Runde auf der Pfanne am wohlsten, damit der Geschmack so richtig hervortreten kann.

Nein, alle Produkte von Planteslagterne werden aus Gemüse und Hülsenfrüchten zubereitet. Viele Produkte auf Pflanzenbasis bestehen hauptsächlich aus Proteinen von Soja oder Erbsen, wodurch das Produkt natürlich pflanzlich ist, letzten Endes aber nicht viel mit Gemüse zu tun hat. Durch die Verwendung von Soja- oder Erbsenprotein kann man das Protein nutzen, um eine fleischähnliche Struktur zu erreichen, wie man es von vielen Fleischersatzprodukten kennt. Wir bei Planteslagterne bereiten Speisen aus dem ganzen Gemüse und aus Hülsenfrüchten aus Bioanbau zu. Deshalb versuchen unsere Produkte auch nicht, Fleisch in Textur oder Geschmack nachzuahmen.

Häufig gestellte Fragen

Wenn du nach dem Sinn des Lebens suchst oder wissen willst, wo du deine Schlüssel verlegt hast, dann bist du hier ganz und gar nicht richtig. Stattdessen findest du Antworten auf die meisten Fragen zu Planteslagterne und unseren Produkten.

Die komplette Liste unserer Händler findest du hier hier.

Zu unserem Sortiment zählen Dill-Bratlinge, Pilz-Bratlinge, Rote-Bete-Bratlinge, Gemüse-Bratlinge und Falafel Italienische Art. Wenn du mehr über die einzelnen Produkte erfahren möchtest, dann klick einfach hier.

In keinem unserer Produkte sind glutenhaltige Zutaten enthalten und einige sind sogar als glutenfrei zertifiziert. Die nicht zertifizierten Produkte können Spuren von Gluten enthalten.

JA! Alle unsere Produkte werden ausschließlich aus Gemüse, Hülsenfrüchten und Gewürzen aus Bioanbau zubereitet und haben nicht alle möglichen Extras.

Nein, in unseren Produkten findest du nichts anderes, als was du auf der Zutatenliste lesen kannst. Und das sind nur Gemüse, Hülsenfrüchte und Gewürze aus Bioanbau.

Ganz gleich, ob gut oder nicht gut, haben die meisten Menschen eine Haltung zu unserem Namen. Und das ist nur gut! Wir heißen Planteslagterne, weil wir von gutem Handwerk überzeugt sind. Wir glauben, dass man am weitesten kommt, wenn man die Dinge ordentlich macht. Außerdem finden wir, dass es rein sprachlich Spaß macht, zwei so unterschiedliche Konzepte miteinander zu kombinieren. Andererseits versprechen wir, dass das einzige, was einem Metzger nah kommt, unser Name ist.

Es gibt inzwischen viele Dinge, die nicht mehr dem ähneln, was sie sind. Eine als Tintenfisch geformte Feigenstange, eine zu Suppe verarbeitete Karotte oder in Humus verwandelte Kichererbsen. Unsere Produkte versuchen nicht, etwas zu sein, was sie nicht sind, wollen aber stattdessen gern das Verständnis für ihre Anwendung erleichtern. Wenn du ein Produkt von Planteslagterne in der Hand hältst, musst du dir nicht den Kopf zerbrechen, wie du es verwenden kannst. Und darüber sind wir froh. Denn so ist es für dich noch leichter, mehr Gemüse zu essen, eine nachhaltige Wahl zu treffen oder was immer der Grund dafür ist, dass du dich für uns entschieden hast.

Nein. Sie schmecken nach dem, aus dem sie zubereitet sind. Gemüse, Hülsenfrüchte und Gewürze aus Bioanbau.

Die Dill-Bratlinge und die Gemüse-Bratlinge können warm und kalt gegessen werden. Mit Ausnahme der Falafel Italienische Art, die in den Backofen muss, fühlen sich unsere Produkte nach einer kurzen Runde auf der Pfanne am wohlsten, damit der Geschmack so richtig hervortreten kann.

Nein, alle Produkte von Planteslagterne werden aus Gemüse und Hülsenfrüchten zubereitet. Viele Produkte auf Pflanzenbasis bestehen hauptsächlich aus Proteinen von Soja oder Erbsen, wodurch das Produkt natürlich pflanzlich ist, letzten Endes aber nicht viel mit Gemüse zu tun hat. Durch die Verwendung von Soja- oder Erbsenprotein kann man das Protein nutzen, um eine fleischähnliche Struktur zu erreichen, wie man es von vielen Fleischersatzprodukten kennt. Wir bei Planteslagterne bereiten Speisen aus dem ganzen Gemüse und aus Hülsenfrüchten aus Bioanbau zu. Deshalb versuchen unsere Produkte auch nicht, Fleisch in Textur oder Geschmack nachzuahmen.